Stunde der Wintervögel 2021

Zählen sie mit vom 8. bis 10. Januar!

Stieglitz, Distelfink (Foto NaBu)

Vogelzählung

Der Stieglitz war der Vogel des Jahres 2016. Aber da er seit drei Wochen regelmäßig in unseren Garten zum Futterpicken kommt, auch schon mit bis zu 8 Exemplaren, stelle ich ihn hier im Bild vor. Bei der Zählung vor einem Jahr war er nicht vorhanden. Wir hatten in diesem Jahr viele brütende Meisen im Garten, die uns in den Vorjahren zu Hauf an den Futterplätzen besuchten. In diesem Winter sieht man dagegen nur hin und wieder eine Kohl- oder Sumpfmeise. Regelmäßig sind dagegen Grünfinken, Stieglitze und Erlenzeisige, relativ viele Buchfinken sowie Kleiber, Amseln und Rotkehlchen. Die Buntspechte sind rar geworden.
Wie sieht es an Ihrer Futterstelle aus? Schicken sie uns Fotos und Berichte, wir freuen uns darüber.
Und ansonsten: Beteiligen Sie sich an der Vogelzählung
!

Stieglitz

Schauen sie auch auf die Ergebnisse der Vogelzählung 2020: Vogelzählung 2020 in unserem Garten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.